Was macht die Jujube zum Superfood?

extrem reich an Antioxidantien
deutlich höherer Vitamin C-Gehalt als z.B. Kiwi und Zitrusfrüchte
einzigartige Mixtur aus Phytonährstoffen, Mineralien und Vitaminen
handsam und angenehm im Verzehr, nicht klebrig und weniger süß als Datteln
ein völlig neues, außergewöhnliches Geschmackserlebnis
bereits im Mittelalter als "Brustbeere" zur Immunabwehr verwendet
seit Jahrtausenden in China verbreitet
in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) vielfach eingesetzt und empfohlen
aus dem renomiertesten, traditionsreichsten Anbaugebiet im chinesischen Hochland
Bio-Zertifiziert
unter 40 Grad schonend getrocknet

Mineralstoffe und Spurenelemente

  pro 100 g % (TB)
Calcium 85 mg 8,5
Chlor 90 mg 10,8
Kalium 713 mg 35,7
Magnesium 26 mg 8,7
Phosphor 77 mg 9,6
Eisen 2 mg 14,6
Kupfer 187 µg 12,5

Nährwerte

(signifikant) pro 100 g
Protein 3,12 g
Kohlenhydrate 65,7 g
Zucker 60,1 g
Fette < 0,30 g
gesättigte Fettsäuren 0,0 g
Ballaststoffe 11,8 g
Salzäquivalent 0,08 g
kcal 299

Vitamine

(signifikant) pro 100 g % (TB)
Vitamin B1 62 µg 4,4
Vitamin B2 82 µg 5,1
Vitamin B5 410 µg 6,8
Vitamin B6 164 µg 8,2
Vitamin B7 5 µg 5,0
Vitamin B9 20 µg 5,0
Folsäure 41 µg 27,3
Vitamin C 119 mg 119,0
Vitamin E 1154 µg 9,6
Vitamin K 23 µg 32,9
icons-unter40grad

schonend unter 40° C getrocknet

Als Pionier in der Rohkostszene sind wir seit 2003 Spezialist für die Herstellung von Trockenfrüchten unter 40 °C, wodurch der optimalen Erhalt aller lebensnotwendigen Enzyme, Vitamine und Mineralstoffe gegeben ist. Die konsequente Kontrolle aller Verarbeitungsprozesse und Temperaturüberwachung während Transport und Lagerung sind für uns unverzichtbare Leistungsmerkmale.
icons-sonnengereift

sonnengereift & erntefrisch verarbeitet

Für die Herstellung werden jeweils nur lokale, baumgereifte Früchte verwendet, die zum spätestmöglichen Zeitpunkt geerntet und sofort frisch verarbeitet werden. Dadurch wird das volle Geschmacksaroma der Früchte beibehalten.
icons-kleinbaeuerlicher-anbau

kleinbäuerlicher Anbau

Unsere Früchte stammen aus traditionell kleinbäuerlichem Anbau. Wir fördern damit den respektvollen Umgang mit der regionalen Landschaft und den Ressourcen. Transparenz vom Anbau bis zum Verbraucher ist für uns ein weiteres wichtiges Qualitätsmerkmal.
icons-100prozent-natuerlich

100 % natürlicher Verarbeitung

Wir garantieren eine absolut natürliche Behandlung der Früchte, vom Anbau bis zur Ernte sowie von der Verarbeitung bis zum Transport (GMO/GVO-frei, keine chemischen Mittel, keine Bestrahlung, keine Schockfrostung, Druckentwesung nur in speziell gekennzeichneten Ausnahmefällen). Dazu sind alle unsere Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau.

Jetzt Jujube, das neue Superfood bestellen

Rezepte

Jujube(-Dattel)

Obwohl der Namenszusatz „Dattel“ irreführend ist, da die Jujube botanisch gesehen nicht mit den uns bekannten Datteln verwandt ist, wird sie allgemein als Rote Dattel, Chinesische Dattel oder auch Jujube Dattel bezeichnet. Lediglich das äußere Erscheinungsbild der Frucht, die länglich ovale Form, ihre Größe und der schlanke, längliche Kern führten dazu, ihr den Beinamen „Dattel“ zu verleihen. Im Gegensatz zu den Früchten der „Echten Dattelpalme“ (Phoenix dactylifera) aus der Familie der Palmgewächse, gehört die Jujube (Ziziphus jujuba) zur Familie der Kreuzdorngewächse.

Geschmacklich sowie hinsichtlich Textur und Konsistenz ist die Jujube daher auch nur bedingt mit der Dattel zu vergleichen. Die Haut der Jujube ist im Gegensatz zur Dattel angenehm samtig-glatt und nicht klebrig, ihr Fruchtfleisch ist nicht so extrem süß, etwas trockener und leicht fluffig (luftig).

Während die Echte Dattelpalme hauptsächlich in Wüstengebieten vorkommt, hat die Jujube ihren Ursprung in den Bergregionen im Norden und Osten Chinas, von wo aus sie sich inzwischen weltweit verbreitet hat.

Der strauchartige, belaubte, meist auch bedornte Baum wird ca. 5 bis 10 m hoch und wächst mit Vorliebe auf sonnigen und trockenen Anhöhen. Die Pflanze ist bis -20°C winterhart und äußerst resistent gegen Parasitenbefall und Krankheiten; sie ist langlebig und braucht nur wenig Wasser. Die ältesten bekannten Jujubebäume Chinas sind ca. 1000 Jahre alt.

In ihrem Ursprungsland werden die Jujube-Früchte seit Jahrtausenden wegen ihrer gesundheitsfördernden Wirkung hoch geschätzt. Ein besonderer Stellenwert wird ihnen seit jeher auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zugewiesen. Aber auch bei uns waren die Früchte bereits im Mittelalter als Brustbeeren bekannt; traditionellerweise wurde daraus Tee bei Erkältungen und Atemwegsbeschwerden bereitet.

Neueste wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Jujube in hohem Maße über wertvolle Phytonährstoffe, Antioxidantien, Vitamine und Mineralien verfügt, die ihr das Potential verleihen, zur jüngsten Superfood-Entdeckung zu werden.

  • Wiederentdeckt Ich kenne die Jujube aus meinen beruflichen China-Aufenthalten in der Vergangenheit. Nun bin ich per Zufall wieder darauf gestoßen und war begeistert, dass es sie nun auch in Deutschland in einer sehr hochwertigen Qualität gibt. Die Produkte sind sehr schmackhaft und wohltuend für den Magen.
    Herbert
  • Überraschendes Geschmackserlebnis Mir war diese Frucht vollkommen unbekannt. Habe sie probiert und war sehr überrascht über das einmalige Geschmackserlebnis.
    Ingrid